Schlagwort-Archive: Einheitsdenkmal

Kein schöner Ort

F&E-Denkmal auf dem Sockel vom Kaiser-Wilhelm-Denkmal

Die Freiheit findet in Deutschland schwer einen rechten Ort. Dass neue deutsche Einheits & Freiheits-Denkmal auf die Schlossfreiheit vor die Schlossattrappe zu stellen, auf den Sockel des Nationaldenkmals für Kaiser Wilhelm, ist dessen Reichs-Einheit nichts mit Freiheit zu tun hatte, ist für sich genommen schon beredt. Wer dieser alldeutschen Staatsinszenierung wiederspricht, handelt sich schnell den Vorwurf ein, gegen Einheit und Freiheit zu sein. Ein beredter Ausdruck für die deutsche Art von Freiheit. Zwar war die Einheit in Deutschland ja nie so recht mit der Freiheit liiert, aber 1989 auf jeden Fall mehr als 1871. Desto deplatzierter ist ein Denkmal für die Freiheit auf dem Sockel des Kaiser-Wilhelm-Denkmals auf der Schlossfreiheit.

Diese Nationalwippe jetzt noch mit Baurecht und Denkmalschutz abwenden zu wollen, scheint deshalb überflüssiger als die das F&E-Denkmal selbst. Das kann eigentlich noch ins Verträgliche gewippt werden, wenn man von der Einheitswippe in das dort geplante hippe Flussbad rutschen kann. Unter der Wippe im Denkmal-Sockel sind die Umkleidekabinen, Duschen und Toiletten unterzubringen. Berlin wie es wippt und badet, in Einheit und Freiheit.

 

mine 09/2018